Bäume brauchen jetzt Ihre Aufmerksamkeit

Obstbäume sind wichtige Partner in Ihrem Garten und brauchen im Juni ein bisschen Pflege. Damit die stolz gewachsenen Exemplare weiter als Schatten- und Obstspender dienen, sollten Sie ihnen helfen, den Sommer gut zu überstehen.

Denn auch in diesem Sommer rechnen die Experten mit längeren Trocken- und Hitzeperioden. Damit die Bäume ausreichend Wasser erhalten, sollte der Rasen immer gut gestutzt sein.

Rund um den Baumstamm machen sich oft hohe Gräser breit, die dem Baum zusätzlich Nährstoffe und Wasser entziehen können. Daher empfehlen wir Ihnen die sogenannte „Baumscheibe“ ebenfalls immer kurz und frei von Unkraut und Gräsern zu halten. Als Baumscheibe bezeichnet man die Fläche, die den Radius von bis zu einem Meter rund um den Stamm markiert.

Damit dieser Bereich nicht zu viel Arbeit macht und das Unkraut nicht stetig nachwächst, kann das Aufbringen einer Mulchschicht helfen. Diese verhindert zum einen den Wildwuchs von unerwünschten Gräsern und zum anderen hält es die Baumscheibe gleichmäßig feucht und verhindert die Verdunstung.

Wichtig ist es auch, die Obstbäume an trockenen Tagen regelmäßig zu wässern. Wussten Sie, dass ein Obstbaum im Schnitt bis zu 40 Liter Wasser pro Woche benötigt? Erhalten die Bäume nicht genug Feuchtigkeit, kann es passieren, dass die Ernte deutlich geringer ausfällt oder der Baum die Früchte sogar vorzeitigt abwirft.

Bitte gießen Sie Ihre Obstbäume regelmäßig oder lassen Sie sich bei uns über eine geeignete Abdeckung der Baumscheibe beraten, damit es Ihren Bäumen auch in trockenen Sommern an nichts mangelt.