Futterhäuschen für Vögel im eigenen Garten

Sie beobachten im kalten Winter gerne die Vögel in Ihrem Garten, während Sie im warmen Wohnzimmer vor dem flackernden Kaminfeuer sitzen? Dann ist ein Futterhäuschen für Vögel genau das richtige für Ihren Garten! Auf diese Weise können Sie die Tiere auch in der kalten Jahreszeit jeden Tag aus der Nähe bewundern und das Beste daran: Sie tun diesen gleichzeitig auch noch etwas Gutes!

Allerdings sollten Sie bei einem Vogelhäuschen folgendes beachten:

  • Lediglich artgerechtes Futter verwenden, zum Beispiel handelsübliches Trockenfutter oder frisches Obst
  • Nur bei starkem Frost oder viel Schnee befüllen, denn Tiere können sich ansonsten eigenständig in der Natur versorgen und brauchen keine zusätzliche Fütterung
  • Regelmäßige & ordentliche Reinigung, um Krankheiten und Infektionen bei den Tieren zu vermeiden

Gerne geben wir Ihnen weitere Tipps zu einem Futterhäuschen für Vögel und halten selbstverständlich auch das geeignete Futter für die kleinen Tiere bereit: https://www.tiergarten-ellenbuerger.de/tierbedarf-voegel

Kommen Sie vorbei!