Heiße Tipps zur Abkühlung für Hunde im Sommer

Warme Sonnentage mit dem Hund draußen zu verbringen – es gibt wohl kaum etwas Schöneres. Doch auch Hunde können unter zu heißen Temperaturen leiden.

Hier geben wir Ihnen einige Tipps an die Hand, die es den Vierbeinern leichter machen. Schattige Plätze im Garten und ausreichend frisches Trinkwasser sind natürlich die Grundvoraussetzungen für jedes Tier.

  1. Man sollte an heißen Sommertagen auf zu lange Wanderungen in der prallen Sonne verzichten. Besser ist es in den frühen Morgen- und späten Abendstunden zu laufen, um dem Hund eine zu starke Belastung des Herz-Kreislaufsystems zu ersparen. Am Tag reichen kleine Runden um den Block aus.
  2. Hundespielzeug kann toll eingefroren werden. Im Tiergarten Ellenbürger gibt es Spielzeuge aus Naturkautschuk, in denen Leckerlis versteckt werden können („Kong“). Diese einfach im Tiefkühlfach einfrieren und dem Hund im Garten als Abkühlung zum Spielen geben. Die Vierbeiner lieben es.
  3. Manche Hunde lieben es abgespritzt zu werden und haben großen Spaß daran mit dem Wasserschlauch zu spielen. Wer den Hund abspritzen möchte, sollte vorsichtig an den Beinen beginnen – genau wie bei uns Menschen. Gewöhnt man den Körper nicht an das kühle Wasser, droht ein Kreislaufkollaps.
  4. „Ein Eis, bitte!“, hört man von seinem geliebten Hund ja eher selten. Trotzdem genießen alle Rassen eine solche kulinarische Abkühlung. Genauso wie wir Menschen selten auf das Eis in der Stadt verzichten können.
    Hunde-Eis kann man ganz einfach selbst herstellen: Dazu puren Naturjoghurt, Nassfutter oder Leberwurst in einer Eiswürfelform einfrieren und unter Aufsicht im Garten füttern. Ihr Hund wird es Ihnen danken.
  5. Das Bürsten ist insbesondere bei langhaarigen Rassen wichtig, da das Fell im Sommer auch vor Überhitzung schützen kann. Das Fell darf nicht einfach kurz geschnitten oder abrasiert werden. Bei uns im Tiergarten Ellenbürger gibt es viele verschiedene Hundebürsten, die bei der korrekten Fellpflege im Sommer helfen.

Wir beraten Sie gerne, damit Ihr Hund den Sommer genauso liebt wie Sie.